Handarbeiten ist meine Leidenschaft!

08.07.2017

Voila! Meine solargefärbte Wolle ist nun fertig!!!

Ich hab euch ja vor kurzem versprochen, dass ich euch meine solargefärbte Wolle zeige!

Endlich hatte ich mal ein paar freie Minuten, und konnte die Gläser "kappen"!

Hier nun meine gefärbten Stränge!

Heuer hab ich mir so kleine Labels gebastelt, die ich auf die noch ungewaschenen Wollstränge drauf gebunden hab. So weiß ich, mit welchen Pflanzen ich die Wolle gefärbt habe.  Das hab ich dann bisher immer vergessen! Seufz!



























Leider kommen die Farben nicht ganz so rüber. Die Stränge mit den Grün-Tönen gefallen mir besonders gut! Der violette Strang wurde leider schon wieder von Cochenille überdeckt, dabei hab ich dieses Mal nur ganz wenig davon genommen!

Jetzt bin ich wieder am Spinnen, brauche noch Wolle zum Färben!
Dabei höre ich Hörbuch! 
Dieses kann ich empfehlen. 
Wer Beckett gern liest, dem wird Robotham auch gefallen!




Dieses Buch gehört zur "Joe O´Loughlin" Reihe, dem Psychologen, der in diesen Büchern unter anderem die Hauptrolle spielt.

Ich werd mir die anderen Bücher auch noch bestellen. Da ich beim Auto Fahren immer ein Hörbuch anhöre (die Fahrt zur und von der Arbeit dauert 25 Minuten) brauch ich wieder Nachschub!

So und nun genießt das schöne Wochenende!

Liebe Grüße!
Petra






01.07.2017

12tel Blick im Juni

Heute noch schnell meinen 12tel Blick im Juni!

Mein einzelner Baum, die Eiche!

An der geh ich immer vorbei, wenn ich mit Luna in den Wald spazieren gehe!


15. Juni 2017, 08:24 Uhr

Es ist derzeit sehr trocken, die umliegenden Wiesen sind von den Kühen abgegrast worden.
Regen würde jetzt gut tun. 


Mehr 12tel Blicke findet ihr bei "Tabea".

Liebe Grüße!
Petra




22.06.2017

Wolle färben im Glas!

Natürlich kann ich nicht anders, ich muss natürlich wieder Sockenwolle im Solarglas ansetzen!

Am 1. Mai war es so weit ...








Dieses Mal hab ich sie auf andere Art und Weise beschriftet. Dies ist haltbarer und auch nach Wochen noch zu lesen.

Außerdem weiß ich, wo auf welcher Etage ich welche Pflanzen ins Glas geschichtet habe.
Tja man lernt mit der Zeit dazu!

Am 16. Mai sahen die Gläser dann so aus ...




Da hat sich noch nicht viel getan, aber am .... war es dann schon intensiver. Ja die Wärme macht einiges aus!





Am 25. Mai hab ich wieder zwei Gläser angesetzt, mal sehen wie sich die entwickeln! Ich find das ja immer soooo spannend!





Am 7. Juni wurden noch diese Gläser angesetzt ....










Die Gläser werd ich demnächst dann öffnen und die Wolle waschen. Bin schon sehr gespannt, wie sie fertig aussehen wird!

***********

Ja und dann hab ich auch noch an den Winter gedacht, wenn die Hustenzeit wieder anklopft und jeder von uns einen Hustensaft braucht!




2 1/2 Gläser mit "Maiwipflsirup"


Fichtenwipferln mit Rohrzucker geschichtet. Die müssen nun ca. 4 Wochen in der Sonne stehen, bis dass der Zucker flüssig wird und die Wipferln bräunlich.


Der Zucker ist am 18. Juni immer noch nicht flüssig, vielleicht sollte ich die Gläser mal in die Mikro stellen? Hat wer von euch schon mal solch einen Maiwipflsirup angesetzt und Erfahrung damit?



Bin schon sehr neugierig!

Liebe Grüße!
Petra